gas.preisvergleich.de
Gas Teaser

Günstiges Gas finden Sie hier

Postleitzahl eingeben
150m² Wohnung
Verbrauch
  • individuelle Telefonberatung

  • 7.000 Gastarife im Vergleich

  • kostenlos online wechseln und sparen

eKomi silver seal

SEHR GUT

4.6/ 5 Sterne(9355) Bewertungen

<p> Unser Anspruch ist es, Ihnen stets den günstigsten Energietarif zu bieten. Sollten Sie online an anderer Stelle (z.B. direkt beim Anbieter oder bei einem anderen Vergleichsportal) denselben Strom- oder Gas-Tarif, den Sie bei Preisvergleich.de abgeschlossen haben, tatsächlich günstiger finden, dann erstatten wir Ihnen den effektiven Preisunterschied im 1. Jahr (maximal 100€). </p><p><a href='https://strom.preisvergleich.de/info/27220/bedingungen-best-preis-garantie/' target='_blank' rel='noopener noreferrer'> Bedingungen zur Best-Preis-Garantie </a></p>

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9355 Bewertungen abgegeben

  • 92.92% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

Viele Gasverbraucher stellen sich die Frage, wie sie Gas günstig beziehen können. Grundsätzlich gilt, dass Verbraucher ihre Energiekosten ein Stück weit selbst bestimmen können. Nicht nur durch die Reduzierung des Verbrauchs, sondern auch durch die Wahl eines günstigen Versorgers. Es gibt aber auch ortsabhängige Kriterien, die von den Kunden nicht beeinflusst werden können. So gibt es Regionen, die tendenziell günstig Gas erhalten, wohingegen einige Orte aus infrastrukturellen Gründen eher mehr bezahlen. Stellt man mehrere Tarife unterschiedlicher Anbieter gegenüber, kann man teils deutliche Preisunterschiede feststellen.

Unabhängig von den Tarifen liegen Preisunterschiede auch am Anbieter selbst. So gibt es Großkonzerne, die aufgrund einer hohen Mitarbeiter- und Geschäftsstellenzahl deutlich höhere Einnahmen generieren müssen als Kleinbetriebe, die nur im regionalen Umfeld mit Gas günstig beliefern. Das wirkt sich auch auf den Preis aus: So kann des Öfteren festgestellt werden, dass gerade unabhängige, kleine Versorger günstig Gas bereitstellen können.

Im Detail zeigen sich weitere Kriterien für eine Reduktion des Gaspreises. Gas ist in der Regel dann besonders günstig, wenn man sich längerfristig an einen Anbieter bindet. Wer hingegen Wert auf Flexibilität legt und die Option der monatlichen Kündigung behalten möchte, zahlt in der Regel etwas mehr. Und das ist nachvollziehbar, da die Unternehmen bei längerfristiger Kundenbindung mit den Geldern des Verbrauchers planen können, was bei Kurzverträgen weniger der Fall ist. Einige Anbieter machen Gas günstig, wenn ihre Kunden den Gesamtjahresbetrag im Voraus bezahlen. Dies birgt aber auch Risiken: Geht der Versorger beispielsweise insolvent, ist der schon gezahlte Beitrag in Gefahr. Ein Beispiel ist der Energieanbieter TelDaFax, der mit den genannten Vorkasseprodukten zum günstigen Preis geworben hat und erst kürzlich zahlungsunfähig geworden ist – mit deutlichen Nachteilen für die Kunden. Bevor ein Produkt mit Vorauskasse und damit langer Bindung gewählt wird, sollte man sich die möglichen Folgen bewusst machen.