PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Ein Gasvergleich rechnet sich

11.07.2013

Gasvergleich bringt BaresAm Ende des Jahres 500 Euro extra haben – wer würde da Nein sagen? Ein Wechsel des Gasanbieters ermöglicht es, dennoch scheuen einige Verbraucher vor diesem vermeintlich umständlichen Schritt. Mit einem Preisvergleich geht es jedoch schnell, einfach und kostenlos.

Die Liberalisierung von Europas Energiemärkten hat es möglich gemacht, Tarife verschiedener Versorger miteinander zu vergleichen und frei zu wählen. Für den Kunden entstand daraus jedoch noch kein direkter Nutzen, denn es war kaum möglich, den wuchernden Tarifdschungel nach einem Schnäppchen zu durchforsten. Dennoch gibt es günstige Gastarife mehr denn je, da sich der Wettbewerb zeitgleich verschärfte. Wo man ohne viel Mühe spürbar seine Gaskosten bei gleichem Verbrauch senken kann, zeigt der Preisvergleich von Gas.

Der Schlüssel ist Ihre Postleitzahl

Die Auswahl an Gasanbietern ist regional unterschiedlich. Selbst bei deutschlandweit agierenden Unternehmen gibt es Tarife, die nur für bestimmte Regionen angeboten werden. Ein bundesweiter Gasvergleich ist daher nicht sinnvoll. So ist die erste notwendige Angabe für einen Vergleich der Gaspreise die eigene Postleitzahl. Damit kann der Tarifrechner unkompliziert ermitteln, welcher Gaspreis bei welcher Leistung dem günstigsten Angebot entspricht. Um die Ergebnisse des Gasvergleichs noch zu verbessern, hilft zudem die Angabe eines groben Verbrauchswerts. Jeder Versorger hat andere Kosten in Abhängigkeit von der Abnahmemenge an Gas. Der im Gastarifvergleich angegebene Wert dient aber lediglich als Richtwert. Er genügt für ein gutes Ergebnis, denn dem Rechner ist lediglich eine grobe Orientierung wichtig. Je nach Personenzahl in einem Haushalt kann der Gasvergleich auch Verbrauchswerte vorschlagen. So gilt beispielsweise die Faustregel, pro Wohnungsfläche von 50 Quadratmetern einen Gasverbrauch von jährlich 5.000 kWh anzusetzen.

Gastarif nach individuellen Vorgaben

Auch besondere Wünsche können mit dem Gasvergleich individuell und bequem von Zuhause aus berücksichtigt werden. Besteht der Wunsch ausschließlich mit Biogas versorgt zu werden, kann man die Ergebnisse entsprechend filtern. Ebenso lässt sich nach garantierten Festpreisen suchen. Verbraucher müssen nur wissen, was sie wollen. Durch solche Funktionen ist es jedem möglich, den Gastarif übersichtlich zu vergleichen.

Alter Gastarif als Hilfestellung

Noch besser ist es, wenn man den bestehenden Gasvertrag heranzieht. Dort sind Kosten sowie Verbrauch erfasst und Verbraucher können umrechnen, ob sie durch einen Tarifwechsel 200, 400 oder gar 600 Euro im Jahr sparen können. Zudem findet man im Vertrag auch eine Klausel über die Kündigungsfrist. Sie ist für das Timing wichtig, ab wann ein Gastarif gewechselt werden kann. Sollte vermerkt sein, dass kein Gaswechsel erlaubt ist, kann der Vertrag angefochten werden. Jedem Verbraucher steht die freie Wahl des Gasanbieters zu. Die Kündigung beim alten Versorger muss übrigens selbstständig erfolgen, während die Umstellung auf den günstigeren Gastarif vom zukünftigen Gasanbieter übernommen wird.

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5844 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.