PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gastarife vergleichen – So einfach geht’s!

02.10.2013

Herbstzeit ist Gastarif-WechselzeitDer Herbst zeigt sich bisher noch von seiner schönsten Seite – die Sonne scheint und es regnet kaum. Nichtsdestotrotz sind die Temperaturen bereits merklich gefallen, sodass der Gasverbrauch in vielen Haushalten steigt. Mit einem einfachen Vergleich der Gastarife lassen sich insbesondere in der anstehenden Heizperiode enorme Kosten einsparen.

Im Tarifdschungel geeignete Tarife für Gas finden

Deutschlandweit gibt es zahlreiche Gasanbieter, allein auf PREISVERGLEICH.de stehen über 7.000 Gastarife im Vergleich. Kein Wunder, dass manch einer bei so einem Angebot den Überblick verliert und dann doch lieber bei seinem aktuellen Gasanbieter bleibt. Dabei ist laut „Finanztest“ bei einem Wechsel des Anbieters für Gas eine Ersparnis von mehreren hundert Euro möglich.

Um einen günstigen Gasanbieter zu finden, ist es notwendig, den eigenen Gasverbrauch zu kennen. Dieser lässt sich leicht aus der letzten Jahresabrechnung entnehmen. Falls der Verbrauch dort in Kubikmetern angegeben sein sollte, kann durch Multiplikation mit dem Faktor 9,2 der etwaige Gasverbrauch in Kilowattstunden errechnet werden. Außerdem ist die Angabe der Postleitzahl erforderlich.

Faire Gastarife ohne Fallstrick

Nun ist zwar die Auswahl an Tarifen ein wenig eingeschränkt, jedoch muss eine finale Entscheidung für einen Gastarif getroffen werden. Um diese ein wenig zu erleichtern, empfiehlt „Finanztest“, sich vorab „faire“ Tarife auszuwählen. Solche zeichnen sich durch eine monatliche Abschlagszahlung, eine wenigstens zwölfmonatige Preisgarantie, festgelegte Netzentgelte und Energiekostenanteil sowie eine höchstens sechswöchige Kündigungsfrist aus. Außerdem sollte laut „Finanztest“ die Preisgarantie zeitlich einhergehen mit der Mindestvertragslaufzeit. Jedoch ist es auch hierbei möglich, dass der Preis trotz Garantie nach oben klettert, nämlich dann, wenn Abgaben und Steuern ansteigen.
Sind diese Kriterien erfüllt, liegt es letztlich vielleicht nur noch an der Ersparnis gegenüber dem angegebenen Vergleichstarif. Dabei sei darauf hingewiesen, dass diese im Wesentlichen durch die angebotenen Neukunden- oder Treueboni entsteht. Der Bonus wird in der Regel am Ende des Bezugsjahres auf die Jahresabrechnung gut geschrieben, fällt allerdings ab dem zweiten Jahr weg, sodass der Tarif dann teurer wird.

Gastarif gefunden? – sofort kostenlos wechseln und sparen

Wenn die Entscheidung für einen Gasanbieter getroffen ist, kann über PREISVERGLEICH.de auch sogleich ein kostenloser Wechsel vorgenommen werden. Dazu ist ein Onlineformular auszufüllen, in denen Angaben über persönliche Daten sowie die Lieferadresse gemacht werden müssen. Der neue Gasanbieter übernimmt gemeinhin alle anfallenden Wechselmodalitäten, wie beispielsweise die Kündigung des alten Vertrags.
Kunden, die ihren Gasanbieter noch nie gewechselt haben, müssen sich auch keine Sorgen machen, plötzlich ohne Gas da zu stehen. Der Grundversorger ist gesetzlich dazu verpflichtet, alle Haushalte mit Gas zu versorgen.
Somit sollte einem erfolgreichen Anbieterwechsel nichts mehr im Weg stehen.

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6130 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.