PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gas-Umstellung: Muss Ihre Heizung ausgetauscht werden?

18.06.2015

Foto Umstellung Gas-HeizgeräteGas ist nicht gleich Gas: Weil die Fördermengen von Erdgas in Deutschland und den Niederlanden langsam aber sicher schrumpfen und das Gas aus anderen Quellen bezogen wird, müssen in vielen Regionen in Deutschland die Gasnetze umgestellt werden. Wie das funktioniert und was Verbraucher dabei beachten müssen, erklärt PREISVERGLEICH.DE.

Viele Haushalte im Westen Deutschlands sehen sich in den kommenden Monaten und Jahren mit einer Umstellung der Gasarten konfrontiert. Besonders im Nordwesten der Republik arbeiten viele Gas-Heizgeräte mit dem sogenannten Erdgas L. Dabei handelt es sich um „Low caloric gas“, das hauptsächlich aus den Niederlanden stammt. Die Förderung von L-Gas in den Niederlanden und auch Deutschland geht jedoch zurück, weshalb immer mehr auf das sogenannte Erdgas H („High caloric gas“) gesetzt werden muss, dass hauptsächlich aus Norwegen importiert wird. H-Gas weist einen höheren Energiegehalt als L-Gas auf, weshalb demnächst eine Umstellung der Gasnetze in Nordwestdeutschland erfolgen muss.

Pilotprojekt soll Klarheit bringen

Doch wie funktioniert die Umstellung? Damit die Gasheizung nach wie vor reibungslos arbeitet, müssen die Gasversorger betroffene Geräte technisch anpassen. In seltenen Fällen ist es nötig, die Gasgeräte austauschen zu lassen. Bis es jedoch so weit ist, vergeht noch einige Zeit. Nach Angaben des Heiztechnikunternehmens Vaillant werden zunächst in der Pilotregion Schneverdingen die verschiedenen Phasen der Umstellung auf H-Gas durchgespielt. In der ersten Phase prüfen die örtlichen Energieversorger in einer Bestandsaufnahme, in welchen Haushalten Umrüstungsbedarf besteht. Im Herbst startet dann die zweite Phase und die betroffenen Geräte werden technisch umgerüstet oder bei Bedarf ausgetauscht. Der Austausch soll nur in den wenigsten Fällen nötig sein, in den meisten Haushalten reicht es nach Angaben von Vaillant, den Düsensatz der Heizungsanlage zu erneuern. Diese Umrüstung der Gasheizung auf H-Gas ist für Verbraucher kostenfrei.

Netzentwicklungsplan sieht umfassende Gas-Umstellung vor

Gemäß des Netzentwicklungsplans der Bundesnetzagentur müssen spätestens bis 2030 alle Gasheizungen in den betroffenen Gebieten überprüft werden. Hausbesitzer, die ihre Heizungsanlage modernisieren möchten, sollten darauf achten, dass die neue Anlage den künftigen Anforderungen gerecht wird. Mehr Informationen zur Heizungsmodernisierung enthält das folgende Video:

Quelle: YouTube/co2online gemeinnützige GmbH

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5950 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.