PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Wie Bulgarien vom russischen Gas wegkommen will

22.04.2016

Foto In der Nähe von Varna will Bulgarien Gasvorkommen erschließenMehr Unabhängigkeit vom russischen Gas – das erhoffen sich viele Staaten in Osteuropa, vor allem auch Bulgarien. Das Schwarzmeerland intensiviert deshalb seine Suche nach eigenen Gasvorkommen. Was genau geplant ist und welche finanziellen Mittel eingesetzt werden sollen, verrät PREISVERGLEICH.de.

Sofia – Bulgarien will eigene Erdöl- und Gasvorkommen erschließen, um im Energiebereich unabhängiger von Russland zu werden. Der Branchenriese Total stellte am Dienstag (19. April) im bulgarischen Schwarzmeerhafen Burgas ein Bohrschiff vor, mit dem in Auftrag von Bulgarien nach Erdöl- und Gasvorkommen im Schwarzen Meer gesucht werden soll. Der Name des Schiffs, Globetrotter II, verdeutlicht die hohe Relevanz der bereits seit vier Jahren geplanten Unternehmung.

Block Khan Asparuh im Fokus

Bulgarien ist seit 2007 EU-Mitglied, hängt aber im Energiebereich noch immer fast völlig von Russland ab. Schätzungen zufolge kommen 85 Prozent der Gasimporte aus dem Riesenreich. Energieministerin Temenuschka Petkowa umriss das aktuelle Energiekonzept des ärmsten EU-Landes: Bulgarien wolle neue Energiequellen und -routen nutzen, seine Leitungen mit den Netzen der Nachbarländer verbinden und eigene Vorkommen erschließen. Die aktuelle Mission konzentriert sich auf den 14.000 Quadratmeter großen Block Khan Asparuh, der sich rund 80 Kilometer vor der Hafenstadt Warna befindet.

Erdgas-Suche beginnt im Mai

Regierungschef Boiko Borissow erwartet, dass Bulgarien bis zu sechs Milliarden Dollar (umgerechnet 4,4 Mrd Euro) im Jahr einsparen könnte, falls es damit beginnt, Erdgas und Erdöl aus eigenen Vorkommen zu gewinnen. Die auf fünf Monate ausgelegte Erforschung des Gebietes Han Asparuch vor Warna soll im Mai beginnen, wie die Nachrichtenagentur BTA berichtete.

Text: dpa/pvg

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5759 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.