PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Biogas: Wenn Kläranlagen Strom erzeugen

21.07.2016

Foto Auch Pflanzenreste können für Biogas verwendet werden. Strom kann man nicht nur aus fossilen Brennstoffen oder erneuerbaren Quellen wie Windkraft und Solarenergie erzeugen. Auch Gas, was durch die Vergärung biogene Materialien entsteht, sogenannten Biogas, ist dafür geeignet. Dass das funktionieren kann, zeigen die Kläranlagen in Rheinland-Pfalz.

Bad Ems – Immer mehr Kläranlagen nutzen den bei der Abwasser-Reinigung anfallenden Klärschlamm zur Stromerzeugung. 92 der rund 700 Kläranlagen im Bundesland Rheinland-Pfalz gewannen im vergangenen Jahr etwa 43 Millionen Kubikmeter Klärgas, wie das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mitteilt. Das waren fünf Anlagen mehr als im Vorjahr.

Biogas zum Stromverbrauch und Heizen

Etwa zwei Drittel des Rohgases nutzten die Anlagen für den eigenen Strombedarf. Auf vergleichbarer Basis bedeutet das einen Anstieg um 8,6 Prozent auf 29,3 Millionen Kubikmeter. Darüber hinaus wurden neun Prozent zum Heizen verwendet. Einige Kläranlagen geben das Gas zur Energiegewinnung an andere Unternehmen ab, darauf entfielen zwölf Prozent.

Das sind die Vorteile von Biogas

Die Bezeichnung Biogas ist ein Oberbegriff für energiereiche Gase, deren Ursprung neben Klärschlamm auch Wirtschaftsdünger, Speise- und Pflanzenreste sowie sonstiger Bioabfall sein können. Vorteilhaft ist die Nutzung von Biogas, weil:

– sie unbegrenzt und dauerhaft möglich ist,
– nahe beim Endverbraucher erfolgen kann,
– unabhängig von klimatischen Bedingungen ist
– und unter dem Strich als CO2-neutral gilt.

Wer mehr über die Verwendung von Biogas wissen möchte, sollte sich unbedingt das folgende Video anschauen:

Quelle: YouTube/Ingo Enzi

Text: dpa/lrs/pvg

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5838 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.