PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gasförderung ohne Fracking: Hammgas macht’s vor

24.08.2016

Foto Hammgas zeigt, dass Gasförderung auch ohne Fracking funktioniertDie Gasfördermethode Fracking ist durch Einsatz von Chemikalien auch in Deutschland weiterhin umstritten. Um dennoch neue Erdgas-Vorkommen zu finden und abzubauen, will das Konsortium Hammgas jetzt testweise ein Verfahren anwenden, das hierzulande noch nicht zum Einsatz kam. Welches das ist, weiß PREISVERGLEICH.de.

Hamm – Im Münsterland soll ab dieser Woche testweise Gas ohne die umstrittene Fracking-Methode gefördert werden. Das Konsortium Hammgas will kleine Mengen im Bohrfeld Ascheberg-Herbern zu Tage bringen und analysieren.

Gasförderung durch Tektomechanik

Hammgas will Flözgas chemiefrei mit Hilfe der sogenannten Tektomechanik fördern. Dabei wird nach lockeren Gesteinsschichten im Umfeld von nicht abgebauten Kohleflözen gesucht. Entwickelt wurde die Technik im Steinkohlebergbau. Im Blick hat Hammgas den Untergrund in einer Tiefe von rund 1.000 Metern. Unter Flözgas wird im Allgemeinen Erdgas verstanden, das in Kohleflözen sowie in Rissen und Klüften eines Steinkohlegebirges gelagert ist.

Zweitbohrung soll 2017 beginnen

Vor einer kommerziellen Förderung müsste laut Unternehmen auch ein zweiter Versuch südlich von Hamm positiv verlaufen. Diese Erkundungsbohrung soll voraussichtlich 2017 starten, sagte ein Sprecher in der vergangenen Woche. Hammgas schätzt, dass die förderbaren Vorkommen im Raum Hamm ausreichen, um die Stadt 20 bis 30 Jahre lang mit Gas zu versorgen.

Kein Fracking in NRW

Im Gegensatz zur Tektomechanik wird beim Fracking ein Gemisch aus Wasser, Quarzsand und Chemie zur Auflockerung in den Boden gepresst. Die umstrittene Methode ist aufgrund ihrer gravierenden ökologischen Folgen im Bundesland Nordrhein-Westfalen nach wie vor verboten. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hatte das Stopp unlängst bekräftigt.

Mehr über Fracking in Deutschland erfahren Interessierte hier:

Text: dpa/lnw/pvg
Bild: dpa

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5693 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.