PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Kostenfreie Hotline Mo-Fr. 08:00 - 22:00 Uhr
Sa-So. 10:00 - 18:00 Uhr

0800-589224086
Mo-Fr. 08:00 - 22:00 Uhr
Sa-So. 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gasanbieter im Vergleich - jetzt vergleichen

 
  • Ihre Vorteile:
  • individuelle Telefonberatung
  • 7.000 Gastarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln
    und sparen
bis zu 1200€ sparen


In Deutschland gibt es etwa 700 Gasanbieter. Vor einigen Jahren noch waren es deutlich weniger Versorger. Die Liberalisierung des Marktes hat seit 1998 zu einer auffälligen Zunahme an Energieunternehmen geführt. Da kann sich ein Gasanbieter Vergleich für den Verbraucher richtig lohnen. Schließlich ist Gas eine Handelsware, die von Marktteilnehmern beliebig gekauft und verkauft werden kann – zu unterschiedlichen Preisen. Unter anderem, weil viele Regionen auf der Welt über keine eigenen Erdgas- und Erdölvorkommen verfügen. Deutschland fördert immerhin 14 % des eigenen Bedarfs selbst. Hiesige Gasversorger als auch Verbraucher sind also auf den Import von Erdgas angewiesen.

Mit Gas handeln viele – nicht alle mit dem Verbraucher

Viele Firmen spekulieren mit Gas – kaufen günstig ein und verkaufen möglichst hochpreisig. Nur einige der 700 Erdgasanbieter sind für den individuellen Haushalt regional von Interesse. Das fällt beim Gasanbieter vergleichen schnell auf: Die wenigsten Unternehmen können eine bundesweit flächendeckende Versorgung gewährleisten. Viele arbeiten regional. Der Kunde hat dadurch eine deutlich reduzierte Wahlmöglichkeit, wenn er nach einem potenziellen Gasanbieter recherchiert.

Gasversorger – es gibt solche und solche

Wenn wir die unterschiedlichen Gasanbieter nach Region vergleichen, fallen die Unterschiede auf: Generell kann man zwischen überregionalen Konzernen wie RWE oder E.ON, regionalen Grundversorgern – beispielsweise den Stadtwerken – und netzfreien Anbietern unterscheiden.
Erstere betreiben großflächig ausgebaute Netze, die für den Gastransport erforderlich sind. Lokale Versorger – oft auch Gemeinden – verfügen hingegen über vergleichsweise kleine, regionale Netze. Eines haben sowohl Langstrecken- als auch Mittel- und Kurzstreckennetze gemeinsam: Sie sind für den Transport des Erdgases und somit für die Gasanbieter von höchster Bedeutung. Denn der Gasanbieter Vergleich hat auch ergeben, dass nur die wenigsten Versorger ein eigenes Versorgungsnetz haben.
Unternehmen ohne eigene Netze können als Gasversorger am Markt bestehen, indem sie Fremdnetze zum Transport ihrer Energie verwenden. Sie zahlen für die Nutzung der bestehenden Netzstrukturen einen Beitrag – diese stehen laut Gesetz allen Wettbewerbern zur Verfügung.

Gasanbieter vergleichen lohnt sich

Die Gaspreise errechnen sich in erster Linie aus Einkaufspreis, Transport- und Lagerungskosten sowie dem jeweiligen Gewinnanspruch. Manche Anbieter haben niedrigere Kosten, die sie im offenen Wettbewerb direkt an ihre Kunden weiter geben. Deshalb variieren die Preise der einzelnen Gastarife stark. Ein Gaspreisvergleich zeigt, dass ein Haushalt durchaus mehrere Hundert Euro im Jahr sparen kann. Der Gasrechner hilft dabei, sich schnell und unkompliziert über die aktuellen Gaspreise der einzelnen Anbieter am eigenen Wohnort zu informieren. Gasanbieter vergleichen und gegebenenfalls den Gasanbieter wechseln kann heutzutage jeder – ebenso unkompliziert und schnell.

TÜV Saarland - Note GUT (1,7)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Service Hotline

(kostenlos)

 0800-589224086

Mo-Fr. 08:00 - 22:00 Uhr
Sa-So. 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kontakt | Newsletter | Presse | News | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Google PlusPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2014 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.