gas.preisvergleich.de

Biogas-Anbieter im Überblick

Wie kann ich Biogas-Anbieter vergleichen und wechseln?

Bei einem Wechsel zu einem Biogas-Anbieter gibt es einiges zu beachten. Achten Sie genau auf die Tarifbeschreibung des Anbieters, um das gewünschte Gasprodukt zu erhalten. Denn wer sich einen grünen Gastarif wünscht, hat die Wahl zwischen zwei Tariftypen: Biogas oder Klimagas. Auch der Biogas-Anteil im Gas-Mix kann stark variieren – von 10% bis 100%. Prüfen Sie bei Wechselwunsch auch, ob Sie einen eigenen Gaszähler für Ihr Haus oder Ihre Wohnung haben und damit einen direkten Vertrag mit einem Gasanbieter. Ansonsten muss Ihr Vermieter den Gasanbieterwechsel durchführen. Sind alle Bedingungen erfüllt, benötigen Sie nur Ihre PLZ und den jährlichen Gasverbrauch. Beides geben Sie in den Tarifrechner von PREISVERGLEICH.de ein und setzen dann noch oben den Haken bei „nur Biogas- und Klimatarife“. Kostenlos und transparent erhalten Sie eine Aufstellung aller verfügbaren Ökogastarife in Ihrer Region und können einfach und schnell zu einem Biogas-Anbieter Ihrer Wahl wechseln.

Bild: Für Biogas oder Klimagas einfach Häkchen im Vergleichsrechner setzen

Biogas, Klimagas oder Ökogas-Anbieter?

Ökogas ist der Überbegriff für Biogas und Klimagas. Ein Ökogastarif ist ein Tarif mit mindestens 5% Beimischung von Bio- oder Klimagas. Biogas entsteht aus der Vergärung komplett erneuerbarer organischer Rohstoffe. Dazu zählen neben Abfällen der Lebensmittelindustrie, auch Nebenprodukte aus der Landwirtschaft, wie Mais und Klee. Im Gegensatz zu fossilem Erdgas, ist die Energiegewinnung aus Biogas CO2-neutral. Bei der Verbrennung in einer Biogasanlage entstehen zwar ebenso CO2 Emissionen, allerdings nur so viel, wie die Pflanzen beim Wachsen aus der Luft aufgenommen haben. Vor der Einspeisung des Biogases in das Gasnetz muss es auf Erdgasqualität aufbereitet werden. Eine weitere Alternative sind Klimagasanbieter. Diese Versorger bieten Tarife mit herkömmlichem Erdgas, garantieren aber eine Kompensierung des CO2-Ausstoßes durch die Unterstützung von klimafreundlichen Projekten oder den Kauf von Klimazertifikaten.

Warum sollten Sie sich für Ökogas entscheiden?

Das Heizen einer 100 qm Wohnung mit Erdgas verursacht fast 3,7 Tonnen CO2 Ausstoß pro Jahr. Diese können Sie mit dem Wechsel zu einem Biogas-Anbieter einsparen. Und Ökogas muss nicht gleich teuer sein. Mit dem Gas Anbieter Vergleich von PREISVERGLEICH.de und der Filterfunktion „nur Biogas- und Klimatarife“ finden Sie die günstigsten Anbieter in Ihrer Region. Sie sparen also bares Geld und tragen mit dem Wechsel zu einem von bis zu 70 Biogastarifen in Deutschland zur Erhöhung des Ökogas Anteils am Energiemix und damit ganz entscheidend zum Klimaschutz bei.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie leisten einen Beitrag zur Energiewende und tragen entscheidend zum Klimaschutz bei.

  • Sie haben durch den Wechsel ein hohes Einsparpotenzial im Vergleich zum Grundversorger.

  • Sie profitieren vom einfachen Wechsel, der nur wenige Minuten dauert.

Welche Gasanbieter bieten Biogas-Tarife an?

Biogasanlagen gibt es in ganz Deutschland, die höchste Dichte mit fast 100 Anlagen je 1000 km² hat Niedersachsen und Bayern, die wenigsten mit nur 20 bzw. knapp 30 Anlagen je 1000 km² finden sich im Saarland und in Brandenburg. Sie können trotzdem in allen Bundesländern Biogas beziehen, denn einige der aktuell ca. 30 Anbieter liefern 100-prozentiges Biogas deutschlandweit.

Vergleichen Sie Ihren Gasanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
150m² Wohnung
Verbrauch

Biogas-Anbieter erkennen: Labels und Auszeichnungen

Viele Anbieter orientieren sich an internationalen Standards oder lassen ihren Tarif mit Gütesiegeln auszeichnen. Das erste Siegel für Biogas wurde 1998 von sieben gemeinnützigen Umweltverbänden ins Leben gerufen und ist das „Grünes Gas-Label“. Es zertifiziert Gas aus organischen Reststoffen oder nachwachsenden Rohstoffen. Der Biogas-Anteil muss bei mindestens 10 Prozent liegen. Das Siegel verlangt von den Biogas-Anbietern ein hohes Maß an Umweltschutz bei der Produktion von Biomasse und ihrer Verarbeitung zu Gas. Ebenfalls verlassen können sich Verbraucher auf bekannte Siegel vom TÜV oder dem WWF.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9516 Bewertungen abgegeben

  • 92.97% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen