PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gaspreis-Studie 2013: Gaspreise steigen im Herbst um bis zu 10%

Wie eine aktuelle Studie von PREISVERGLEICH.de belegt, sollen die Gaspreise in einigen Teilen Deutschlands um bis zu 10 Prozent steigen und das schon in den nächsten Wochen. Damit reagieren die Versorger auf die bevorstehende Heizsaison.

Über 240 Gastarife hat das Verbraucherportal PREISVERGLEICH.de, das sich auch den Themen Strom sowie Gas widmet, auf Tarifanpassungen hin geprüft und verglichen. Demnach soll es in 107 Fällen zu höheren Gaspreisen kommen. In der Spitze beträgt die Preissteigerung sogar mehr als 10 Prozent. Es gibt aber auch Anbieter, die ihren Kunden entgegenkommen.

Gasanbieter ziehen drastisch Preise an

Für beinah die Hälfte aller Gastarife haben große deutsche Gasanbieter bereits Preissteigerungen geplant, von denen die betroffenen Kunden teilweise noch gar nichts wissen. Im Mittel erhöhen sie den Gaspreis um 3,3 Prozent, was für eine vierköpfige Familie Mehrkosten von bis zu 160 Euro pro Jahr bedeuten kann. Jeder dritte Gasversorger erhöht den Gaspreis sogar noch weiter, um mindestens fünf Prozent. Vor allem bei Stadtwerken und Grundversorgern sind höhere Kosten zu erwarten. In der Spitze erreichen die Preissteigerungen sogar Stärken von 10,7 Prozent, wie in einigen Regionen Brandenburgs. Verbrauchern wird daher dringend empfohlen, jeden Brief ihres Gasversorgers genau zu lesen. Eine Tarifänderung gibt gegebenenfalls Möglichkeit zur Kündigung oder zum Wechsel des Gasanbieters, denn nicht alle Versorger werden teurer.

Gute Nachrichten für Gaskunden

Unter den Gasanbietern gibt es durchaus Unternehmen, die ihre Preise in Vorbereitung auf den Herbst senken. Immerhin 18 Firmen verbessern mehr als ein Drittel ihrer Tarife. So werden ab September und Oktober insgesamt 47 Tarife günstiger. Der Gaspreis fällt dabei um durchschnittlich 4,1 Prozent; wird im Extremfall sogar um mehr als 10 Prozent reduziert! So können sich beispielsweise Kunden im niedersächsischen Schüttorf über Einsparungen von bis zu 154 Euro freuen.

Hier die Tabelle downloaden

Welche Gasanbieter ihre Preise noch senken und wo Teuerungen ins Haus stehen, dass verrät die aktuelle Gaspreis–Studie von PREISVERGLEICH.de mit einer Tabelle aller Gasanbieter. Von einer Gaspreiserhöhung betroffene Kunden können daraufhin den kostenlosen Gaspreisvergleich nutzen, um sich neu und günstiger zu orientieren. Rund 7.000 Gastarife stehen dafür im Vergleich.


Zur Preisstudie 2014!

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6130 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.