PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gasversorger im Vergleich

Wer sich die vielen verschiedenen Gasversorger am Markt ansieht, verliert sicherlich relativ schnell den Überblick. Die Liberalisierung des Gasmarkts und damit die freie Auswahl der Gasanbieter in Deutschland hat zwar erhebliche Freiheiten im Bereich der Energie mit sich gebracht, es entstanden dadurch jedoch in den letzten Jahren auch erheblich viele zusätzliche Gasversorger, die es in Summe gar nicht so einfach machen, die Tarife miteinander zu vergleichen. Dasselbe konnte man bereits beim Thema Strom und Energie im Allgemeinen in Deutschland beobachten. Zu unterscheiden sind die regionalen Gasversorger, die nur innerhalb der Gemeinden und Städte für die Versorgung mit Gas sorgen, und die globalen Gasanbieter, die ihre Gastarife meist nicht nur Deutschland, sondern in ganz Europa anbieten.

Vergleichen Sie Ihren Gasanbieter

Bis zu 500€ sparen!
 
  • Hier Postleitzahl eingeben

Die Aufgaben der Gasversorger

Um die Aufgaben des Gasversorgers zu erläutern, ist es sinnvoll, vorab jene des Netzbetreibers abzugrenzen. Gasversorger oder Gasanbieter arbeiten Hand in Hand mit dem örtlichen Netzbetreiber, haben jedoch unterschiedliche Aufgabenbereiche. Während der Netzbetreiber für die Wartung und die Instandhaltung des Gasnetzes und der Infrastruktur sowie die Bereitstellung von Zählern zuständig ist, verkauft der Gasversorger oder Gasanbieter den Verbraucher gegen einen bestimmten Tarif mit Gas. Die Aufgaben des Gasversorgers sind somit die Beschaffung von Gas auf Großhandelsebene, das Ausbalancieren von Nachfrage und Gasbeschaffung und letzten Endes der Vertrieb und die Abrechnung an den Verbraucher.

Neben Gasversorger und Netzbetreiber hat sich seit der Liberalisierung in Deutschland auch noch ein drittes Aufgabengebiet beim Thema Gas und Energie entwickelt – das des unabhängigen Messdienstleisters bzw. Messstellenbetreibers. Wurde ein solcher unabhängiger Messdienstleister bestellt, übernimmt dieser die Messung des Gasverbrauchs, die eigentlich der Netzbetreiber durchführen würde.

Immer bessere Tarife erschweren den Gasversorger Vergleich!

Da es durch die Liberalisierung des Gasmarkts zu einer deutlichen Steigerung des Wettbewerbs kam, werden auch die Gaspreise immer günstiger und der Gasvergleich daher immer schwieriger. Viele Gasanbieter verkaufen ihr Gas zu besonders günstigen Preisen. Wer Gasversorger einem Preisvergleich unterzieht, sieht jedoch schnell, dass diese meist beim Thema Service Abstriche machen oder längere Laufzeiten für Ihre Gastarife bieten. Wer die Angebote in der Gasversorgung vergleichen möchte, sollte daher nicht nur auf die Gaspreise im Blick haben, sondern auf jeden Fall auch auf die anderen Vertragsbestandteile achten. Der Vergleich auf PREISVERGLEICH.de ermöglicht es, die aktuell verfügbaren Gasversorger inklusive der Gaspreise ohne großen Aufwand und mit nur wenigen Klicks miteinander zu vergleichen. Angegeben werden müssen lediglich der Gasverbrauch sowie die eigene Postleitzahl. Umfangreiche Recherchen und die mühsame Einholung verschiedener Gastarife fallen hier vollkommen weg.

Gasversorger Preisvergleich: wechseln und bares Geld sparen

Der offene Markt ermöglicht es uns nicht nur aus einer Vielzahl an Gasanbietern zu wählen, er hat auch den positiven Nebeneffekt, dass immer mehr Gasanbieter am Markt auftauchen und immer günstigere Konditionen, Gaspreise und Bonuspakete anbieten. Diese gilt es, als Verbraucher natürlich möglichst gut auszunutzen. Das ist jedoch nur mit einem regelmäßigen Gasanbieter Vergleich möglich. Zudem sollte man unbedingt auf bestimmte Begriffe, wie Preisgarantie oder Bonuspaket achten. Auch Neukundenboni sind sehr weit verbreitet und machen einen Wechsel noch lukrativer. Ein Vergleich der Gaspreise sollte, wie beim Strom auch, möglichst jährlich durchgeführt werden, da die meisten Gasverträge jährlich gebunden sind und dann wieder gekündigt werden können.

Hat man im Vergleich einen günstigeren Gasversorger bzw. Gasanbieter gefunden und entscheidet man sich für das Wechseln, ist das ebenfalls relativ schnell und ohne großen Aufwand auf PREISVERGLEICH.de möglich. Nachdem der Wechsel online beim neuen Gasversorger in Auftrag gegeben wurde, kündigt er den alten Gastarif und versorgt den Haushalt automatisch nach Ablauf der Kündigungsfrist mit Gas. Auf diese Weise wird Versorgungslücken entgegen gewirkt, zumal im Falle einer solchen zudem der Netzbetreiber die Pflicht hat, einzuspringen.

Weitere Links zum Thema Gasanbieter

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5855 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.