PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Gaswechsel - Was Vermieter wissen müssen

Jedes Jahr jammern wir Deutschen über die gestiegenen Energiepreise und schauen dabei meist nur auf den Strom. Aber auch das Gas, mit dem fast 20 Millionen deutsche Haushalte heizen, wird jedes Jahr teurer. Und was tun die meisten Mieter und Vermieter dagegen? Nichts. Sie jammern weiter.

Die Bundesnetzagentur hat ermittelt, dass nur 10 Prozent aller Verbraucher ihren Gasanbieter gewechselt haben, obwohl der Markt seit 2006 offen ist. Die verbliebenen 90 Prozent zahlten circa drei Milliarden Euro zu viel für ihr Gas. Allein der Gasvergleich zeigt, wie viel Sie innerhalb eines Jahres sparen können, wenn Sie aus der Grundversorgung Ihres Gasanbieters zu einem Mitbewerber wechseln. Allerdings ist der Wechsel nicht immer so einfach möglich.

Mit eigenem Gaszähler kann man einfach wechseln

Natürlich kann sich jeder Hausbesitzer den Gasanbieter aussuchen, der ihm am meisten zusagt. Für Mieter gilt das nur beschränkt. Glücklich können sich die Mieter schätzen, deren Wohnung einen eigenen Gaszähler hat. Das trifft beispielsweise auf alle Wohnungen mit Gasetagenheizung zu. Hier haben Mieter immer das Recht, sich ihren Gasanbieter selbst auszusuchen. Auch wenn es eine Genossenschaftswohnung ist und die Genossenschaft einen Vertrag mit einem bestimmten Gasanbieter hat, wird das Recht des Mieters auf freie Versorgerwahl dadurch nicht eingeschränkt.

Vergleichen Sie Ihren Gasanbieter

Bis zu 500€ sparen!
 
  • Hier Postleitzahl eingeben

Ohne Zähler? Ohne Vermieter geht es nicht

In den meisten Mietshäusern werden die Wohnungen zentral beheizt. Aus diesem Grund gibt es hier nur einen Gaszähler, und zwar den für die Zentralheizung. Hier kann der Mieter leider nicht den Gasanbieter selbst wechseln. Er muss seinen Vermieter darum bitten. Ein hilfreiches Argument für einen Wechsel ist, dass der Vermieter nach dem Wirtschaftlichkeitsgebot handeln muss. Er sollte also einen preiswerten Gasanbieter einem teureren vorziehen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unserem Artikel Den Vermieter vom Gaswechsel überzeugen – Tipps für Mieter.

Was Immobilieneigentümer und Vermieter in Sachen Gasanbieter wissen sollten und worauf sie achten müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber für Eigentümer.

Clever den Gasanbieter wechseln

Haben Sie sich als Mieter oder Vermieter zu einem Gasanbieterwechsel entschlossen, dann helfen wir von PREISVERGLEICH.de Ihnen dabei. Mit unserer Checkliste für den Gasanbieterwechsel vergessen Sie keine der notwendigen Maßnahmen. Vollziehen Sie einfach alle Wechselschritte und schon bald hat das Jammern über die gestiegenen Heizkosten ein Ende.

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6126 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.