PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gaspreis in Deutschland zieht wieder an

19.08.2020

Gaspreis steigtDer Gaspreis befindet sich wieder im Aufwärtstrend. Wie das Magazin Energie & Management berichtet, sind die Preise in den letzten Tagen stark gestiegen. Kostete die Megawattstunde Gas an der Energiebörse Leipzig am 13. August 2020 noch 6,20 € lag der Preis am 18. August 2020 bereits bei 8,00 € pro Megawattstunde. Dabei sind die Preisentwicklungen für das deutsche und niederländische Marktgebiet ähnlich.

Doch warum steigen die Gaspreise im Hochsommer?

Der starke Preisanstieg hat unterschiedliche Gründe und ist vor allem damit zu erklären, dass zur Stromerzeugung zunehmend klimafreundliches Gas eingesetzt wird. Da dieses gegenüber Kohlebrennstoffen eine deutlich bessere CO2-Bilanz aufweist, wird es bevorzugt für die Produktion von Strom verwendet. Das heißt, dass mit der steigenden Stromnachfrage auch die Gasnachfrage am Markt steigt. Doch auch hierfür gibt es Gründe. Zum einen führt eine geringere Energie-Einspeisung aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen zu einer höheren Brennstoffnachfrage der Gaskraftwerke. Und zum anderen sorgen die warmen Temperaturen für einen höheren Strombedarf der eingesetzten Klimaanlagen.

Diese Entwicklung wirkt den überversorgten Gasmärkten entgegen. Hinzu kommt eine höhere Nachfrage nach Flüssiggas in Asien, die ebenfalls zu einer Ressourcen-Verknappung am deutschen Gasmarkt führt. Wie lange der Preistrend anhält, bleibt jedoch abzuwarten. Da der Gaspreis seit Beginn der Corona-Krise stark gesunken ist, erscheint ein dauerhafter Anstieg der kWh- und MWh-Preise als wahrscheinlich.

Foto: pixabay.com
Autor: np

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.