PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gaspreise sinken leicht – Corona-Entwicklungen

24.03.2020

Gaspreise sinken leichtIm jährlichen Gasvergleich sind die Erdgaspreise im März 2020 gegenüber dem März 2019 leicht gesunken. Einzelne Medien berichten von einem Preisrückgang von bis zu vier Prozent. Dabei orientiert sich die Preisentwicklung an den sinkenden Großhandelspreisen, die wiederum mit einem sinkenden Ölpreis einhergehen. Ob Ihr Gasanbieter die günstigen Preise an Sie weitergibt, liegt im Ermessen des Gasversorgers und ist aufgrund vereinbarter Gasverträge keinesfalls selbstverständlich.

Ist Ihr Gaspreis zu hoch? – Dann Gasvergleich nutzen!

Da sich der Preistrend aufgrund der aktuellen Corona-Krise fortsetzen wird, sollten Sie überprüfen, ob sich ein Gaswechsel für Sie lohnt. So ändern der bevorstehende Frühling und der damit verbundene Temperaturanstieg nichts an Ihrem monatlichen Gasabschlag und Ihrem jährlichen Gasverbrauch. Nutzen Sie einen einfachen Gasvergleich und überprüfen, ob und wie viel Geld Sie monatlich bzw. jährlich sparen können. So profitieren auch Sie von einer günstigen Gaspreisentwicklung.

Wichtig ist, dass Ihr Gasanbieter die Verbrauchspreise in Zeiten fallender Ölpreise nicht erhöht. Sollte dem so sein, können Sie von Ihrem gesetzlichen Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und wenn möglich zu einem günstigeren Gasversorger wechseln. Achten Sie hierbei auf die Höhe der Prämien sowie auf die Grund- und Arbeitspreise.

Schutz vor Gassperren in Corona-Zeiten

Unabhängig von der Gaspreisentwicklung haben große Energieriesen wie E.ON und EnBW angekündigt, Gassperren in der Corona-Zeit vorerst auszusetzen. Die Regelung kommt vor allem privaten Haushalten und Gewerbe zu Gute, die auf Grund wirtschaftlicher Corona-Folgen in Zahlungsrückstand geraten. Demnach geht es bei der Sicherstellung der Gasversorgung darum, die Sorgen der Verbraucher weitgehend einzudämmen. Inwieweit sich die Corona-Krise auf die weitere Gaspreisentwicklung auswirkt, bleibt abzuwarten.

Foto: pixabay.com
Autor: np

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.