PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Gas-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 33
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Drei neue Flüssiggas-Schiffe: Kreuzfahrten werden grüner

08.09.2016

Foto Der Umwelt zuliebe: drei Kreuzfahrtschiffe mit Flüssiggas-Antrieb geplantFlüssiggas ist weiter auf dem Vormarsch. Das US-amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Carnival Cruises und die Meyer Werft im norddeutschen Papenburg haben eine Vereinbarung für den Bau eines Kreuzfahrtschiffs mit Flüssiggas-Antrieb unterzeichnet. Und dabei soll es nicht bleiben: Carnival Cruises will in Finnland zwei weitere Schiffe mit LNG-Antrieb bauen lassen. Warum sind das gute Nachrichten?

Papenburg – Die Papenburger Meyer Werft und das amerikanische Kreuzfahrtunternehmen Carnival Corporation haben eine Vereinbarung für den Bau eines Kreuzfahrtschiffes unterzeichnet. Das mit Flüssiggas (LNG) betriebene Schiff für P&O Cruises soll 2020 fertig sein, wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten.

Drei neue Kreuzfahrtschiffe mit Flüssiggas-Antrieb

Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe sollen bei dem Unternehmen Meyer Turku in Finnland gebaut werden. Diese beiden LNG-betriebenen Schiffe für Carnival Cruise Line sollen in den Jahren 2020 und 2022 übergeben werden. Der Vereinbarung zufolge wird die Neptun Werft in Rostock die Maschinenräume für die drei Schiffe liefern.

Umweltfreundliche Dampfer für je 5200 Passagiere

Die Verträge stehen unter dem Vorbehalt der Finanzierung. Diese werde in den kommenden Monaten abschließend geklärt, sagte der Sprecher der Meyer Werft, Günther Kolbe. Mit den Aufträgen hätten die Werften langfristig eine gute Perspektive und könnten sich im international stark umkämpften Schiffbaumarkt weiter behaupten.

LNG macht die Schifffahrt sauberer

Die Schiffe sollen Platz für jeweils 5200 Passagiere haben. Der emissionsarme Antrieb mit LNG wird wegen verschärfter Umweltvorschriften zunehmend interessant für die Schifffahrt.

Flüssiges Erdgas ist ein sauberer Treibstoff: Bei seiner Verbrennung entsteht kein gesundheitsgefährdender Feinstaub, zudem ist LNG ungiftig und nicht entzündlich. Nicht zuletzt ist Flüssiggas billiger als Benzin und Diesel und könnte sich als Treibstoff der Zukunft für die Kreuzfahrtbranche entpuppen. Neben Carnival Cruises bemüht sich auch TUI Cruises um grünere Kreuzfahrtschiffe:

Quelle: YouTube/RatgeberTVcom

Text: dpa/lni/pvg

TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Gas-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 33

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 500 Euro im Jahr sparen
  • unkompliziert und kostenlos Wechseln
  • kein technischer Umbau nötig
  • Kündigung übernimmt Ihr neuer Anbieter

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5563 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.